Restless Legs Syndrom

Beim Restless Legs Syndrom handelt es sich um schlafbezogene Bewegungsstörung. Wenn der Betroffene zur Ruhe kommt, entspannt ist, also vor allem nachts im Bett, tritt ein als sehr unangenehm empfundenes Gefühl in Gliedmassen, in der Regel in den Beinen, auf. Das kann ein Ziehen sein, ein Spannen, Kribbeln, ein Schmerz oder ein Wärmegefühl oder eine Mischung daraus. Dies führt zu einem starken, unwiderstehlichen Bewegungsdrang. Und Bewegung bringt den Betroffenen auch sofortige Linderung, allerdings handelt es sich nur um eine kurzfristige Besserung, denn wenn der Betroffene wieder in Ruhe kommt, kehren die Symptome zurück.

Interesse?

Diese Domain ist zu haben. Sprechen Sie mit uns.

Über uns

Proxena GmbH
Sophienstrasse 2
CH-8032 Zürich
www.proxena.ch

Alternativen

Gesamt-Angebot:
www.gesundheitsdomains.ch